Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Schwäbisch Hall in Untermünkheim

Zum diesjährigen Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis ging es nach Untermünkheim.

Wo über 450 Jugendliche und ihre Betreuer ihre Zelte aufschlugen. Bei Sommerlichen Temperaturen fuhren auch 32 Jungendliche und Betreuer aus Obersontheim zum Zeltlager, sehr erfreulich ist das dieses Jahr auch wieder 5 Mädels mit am Start waren. Nach der Anreise am Freitagabend wurde der Abend beim Lagerleben ausklingen gelassen, es wurde Fußball gespielt und beim Lagerfeuer mit anderen Teilnehmern geredet.

Der  Samstag stand im Zeichen der Lager Olympiade, es galt zwei Rundkurse mit verschiedenen Stationen zu bewältigen, diese Aufgaben wurden von allen Teilnehmern zusammen sehr gut gelöst da jeder irgendwo seine Stärken hat, selbst unsere Jüngsten mit ihren 10 Jahren brachten sich hervorragend ein. Selbst der Regen am Nachmittag konnte die Stimmung nicht drücken da dieser zur Abkühlung diente.

Am Sonntag stand dann noch das Betreuer Spiel an beim Schlauchhüpfen haben sich unsere Betreuer sehr gut geschlagen.

Nach dem letzten gemeinsamen Mittagessen hieß es Gepäck zusammen packen bevor es zur Siegerehrung ging. Hier wurden die guten Leistungen vom Vortag bestätigt und wir holten einen guten 4 Platz.

Somit endete das Kreiszeltlager 2015