Einsätze

 

Hier erhalten Sie Einblicke in die geleisteten Einsätze unserer Mannschaft:

 

Waldbrand

Gemeldet wurde ein Waldbrand nach einem Gewittersturm. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass an zwei Brandstellen Käferholz verbrannt wurde und der Arbeiter wegen dem Sturm die Brandstelle verlassen hat. Die Brandstelle wurde dem Waldbesitzer übergeben. Abends wurde die Feuerwehr noch einmal zur gleichen Brandstelle gerufen, das Feuer der  Reisighaufen konnte von der Straße aus gesehen werden. Dieses mal wurde das Feuer gelöscht.

Baum auf Straße

Nach einem Sturm war ein Baum an der L1060 umgestürzt und versperrte die Fahrbahn. Der Baum wurde mit einer Motorsäge zersägt und beiseite geräumt.

Verkehrsunfall L1060

Alarmiert wurde die Abteilung Obersontheim und die Stützpunktwehr aus Schwäbisch Hall. Verkehrsunfall auf der L1060 zwischen Obersontheim und Hausen.

Weiterlesen...

Person im Wasser bei Untersontheim

Am späten Abend war ein älterer Angler in die Bühler gestürzt. Andere Angler die anwesend waren, gelang es wegen der tiefen und steilen Böschung nicht ihn aus dem Wasser zu ziehen. Der Angler konnte leider nur tot von der Feuerwehr mittels Leiter und Seil aus dem Wasser geborgen werden.

Ölspur Obersontheim Wasserrain

Telefonisch meldete ein Anwohner die ca. 200 m lange Ölspur. Das Öl wurde mittels Ölbinde gebunden und beseitigt. Ein Verursacher konnte nicht ermittelt werden.

Unterkategorien