Wohnhausbrand

Alarmierung: 11.02.2019          15:08 Uhr

Alarmstichwort: Wohnhausbrand

Die Feuerwehr Obersontheim wurde zu einem Wohnhausbrand in der Ortsmitte von Obersontheim alarmiert.

 

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte erste Entwarnung gegeben werden.

Im Keller eines Wohnhauses kam es im Heizraum zu einem Brand. Zudem gab es durch einen Deffekt an einer Wasserleitung eine größere Menge Wasser im Keller. Die Feuerwehr Obersontheim lüftete das Gebäude und saugte das Wasser im Keller mit Nasssaugern ab.

Zusätzlich anrückende Kräfte aus Schwäbisch Hall und den Nachbarwehren Bühlertann und Bühlerzell konnten somit ihren Einsatz abbrechen.

 

Im Einsatz war

Feuerwehr Obersontheim

 

  • OSO 1/19
  • OSO 1/44-1
  • OSO 1/44-2
  • OSO 3/41

Feuerwehr Bühlertann

  • 1/42-1
  • 1/42-2

Feuerwehr Bühlerzell

  • 1/74
  • 1/46

Feuerwehr Schwäbisch Hall

  • Sha 1/10-2
  • Sha 1/10-1
  • Sha 1/32

Malteser Rettungsdienst

  • Joh 7/83